Startseite
News Zucht & Zuchtstätte meine Hunde Wurfplanung Würfe vorher/nachher Deckrüden Del tesoro Deckrüden Kurs-Angebote Filmli besondere Einsätze Fotogalerien Info und Kontakt Links

J-Wurf Joya

J-Wurf Tasha-Joya
Unsere 4 Rüden und 2 Hündinnen sind am späteren Nachmittag des 19. März 2008 zur Welt gekommen.

Wir sind sehr glücklich über diesen hübschen Wurf und begrüssen Jambo, Jaijo, Jamino, Jiaru, Jazira und Jaïra herzlich!

Joya und Bosco dürfen stolz auf ihre Nachkommen sein!

Ach ja... Aussprechkurs gefällig?

  Name Aussprache Herkunft Bedeutung Bemerkung
Jambo Tschambo Afrika Grüezi 1. Geborener
Jaijo Schai-jo indisch Jai=Sieg jo=klein er siegte bei der Geburt
Jazira Schasira arabisch Prinzessin aus dem Film Hidalgo
Jamino Tschamino hebräisch Glückskind Ableitung von Benjamin
Jaira Scha-iira Bibel Lichtbringerin weibl. Form von Jairus
Jiaru Schi-aru Afrika unbekannt Bedeutung gesucht...!

Joya liebt Zelte und Höhlen und ganz besonders noch, wenn sie geheizt sind...

Heute (21.3.) sind die Stimmen der Kleinen schon viel kräftiger! Alle nehmen schön brav zu. Joya gönnt sich auch mal eine kurze Ausszeit, spielt im Schnee mit Tannzapfen oder legt sich einfach in einiger Entfernung neben die Wurfbox. Das Protestgeschrei verstummt dann bald und die ganze Bande schläft.

26.3.2008
Joya:
Bin ganz schön geschafft.... Jambo und Jiaru saufen um die Wette... doch auch die Kleinste (Jaira) hat heute das Geburtsgewicht von Jambo erreicht.... Nehme mir deshalb ab und zu ein bisschen Ausszeit.... die saugen mich sonst noch leer! Und so komme ich selber auch noch zu meinen Streicheleinheiten....

Wir sind heute 7 Tage alt, die ersten bellen bereits und wedeln mit dem Schwanz. Jaijo, Jazira und Jaira haben ihr Geburtsgewicht schon mehr als verdoppelt. Bei den anderen 3 wird es morgen soweit sein.

Wir sind immer noch kleine Zwerge, obwohl wir schon soooo viel gewachsen sind.... So ein Hundeleben ist doch etwas anstrengendes...

mmmm... die Milch schmeckt einfach immer noch hervorragend! Doch Joya lässt uns manchmal schon ganz weit kriechen bis zur Milchbar!

Doch wir geben uns Mühe in ordentlicher Reihenfolge an der Milchbar zu sein...
Wir sind noch wackelig auf den Beinen... und schnell weg... die steht schon wieder mit ihrem grellen Funkenlicht da!
Cool, wir können jatzt alle sehen! 3.4.2008

Hier die Fotos ab dem Alter von 4 Wochen, kreuz und quer....(vom Alter her)
wir waren im Wald und am Bach und natürlich mit dem Auto unterwegs...

Wir waren auf Welpenausflug bei Halbbruder Fluno (fast 2h Autofahrt weg) - vielen Dank Beat und Annemarie Frey für die Gastfreundschaft und Dir Beat auch noch zusätzlich für die schönen Fotos. Wir haben es sehr genossen!

Ab dem drauffolgenden Tag sind über 3 Tage alle J-Welpen zu ihren neuen Besitzern umgezogen.